Naturführungen & Naturerlebnisse für jede Gelegenheit

 
 Ihr Untertitel

"Was bleibt ist die Veränderung und
was sich verändert bleibt."

Veranstaltungskalender 2022

Keine Einträge vorhanden.



* alle genauen Informationen bitte Veranstaltung anklicken

Da die Natur so vielseitig und anpassungsfähig ist,
erstelle ich Ihnen gerne jederzeit ein  individuelles Angebot für :

- Schulen

- Hortgruppen

- Ferienprogramme

- Kindergärten

- Familien

- Weiterbildungen 

- Seminare für BFD & FSJ

- Ergänzungsangebote für Reha-Kliniken, Ergotherapie,Stressbewältigung 


Die Schwerpunkte werden bei allen Veranstaltungen auf Achtung, Toleranz, Gemeinschaft, Gleichberechtigung, Mitbestimmung, Mitgestaltung, demokratische Entscheidungsprozesse, Eigenverantwortung und Eigeninitiative gelegt.
Die Naturführungen enthalten natur- und erlebnispädagogische Elemente welche den Aufbau von Kooperationen fördern. Die Teilnehmer erfahren die Auseinandersetzung mit Problemen zwischen Kultur, Landschaft, Landwirtschaft, private Nutzung der Landschaft und Naturschutz.
Konflikte werden herausgearbeitet und Lösungswege gemeinsam erarbeitet.
Die natur- und erlebnispädagogischen Inhalte lassen die Teilnehmer während den
Aktivitäten, Zusammenhänge zwischen Fauna und Flora, der verschiedenen Lebensräume, die Wechselwirkung zwischen Artenverlust und somit den Verlust der Lebensgrundlagen auch für uns Menschen erkennen.

Sie werden zum Umdenken ermutigt, werden selbst aktiv, bekommmen die Gelegenheit ihr eigenes Konsumverhalten zu überdenken und Konsequenzen des eigenen Handels zu tragen.
Die Gruppen werden weiterhin dazu angeregt auf Umwelt - Ressourcen für uns und
die nachfolgenden Generationen zu achten.
Durch die Kombination von Naturführung mit der Natur- und Erlebnispädagogik können die Teilnehmer selbst die Lebensräume erfahren, erleben und Wissen erwerben, um es an nachfolgende Generationen weiterzugeben und ihr eigenes Verhalten falls nötig umzustellen.

*für alle Naturerlebnisse und Naturführungen ist unser Motto

- lieber klein, aber fein- max. Teilnehmerzahl 30 Personen

> eine Voranmeldung ist immer erforderlich<